Orbus

Das Wort Orbus ist ein Teil der Wortherkunft des Wortes Erbe, Hinterlassenschaft und es bedeutet: einer Sache beraubt, verwaist. Dies ist das Thema der Bilder. Zum Einen beschreibt es (mit der als Nabelschnur sichtbaren Verbindung) das scheinbar Unausweichliche einer „die Abstammung“ betreffenden Erbschaft und zum Anderen (in den allegorischen Zuordnungen)  das, was verloren, dessen die… Orbus weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zeichnung

Sag es aber niemandem

In den meisten Kulturen ist es Gold, was mit Schönheit, Reichtum und Besonderheit assoziiert ist und an die Sonne erinnert. Wegen der Beständigkeit seines Glanzes, seiner Seltenheit, seiner scheinbaren Unvergänglichkeit, aber auch seines Gewichtes wegen, wurde es in vielen Kulturen vor allem für herausgehobene rituelle Gegenstände und Schmuck verwendet. In der indischen Philosophie werden Chakren (Energierad), in traditionellen südasiatischen Konzepten… Sag es aber niemandem weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zeichnung

Wenn ich Dich ansehe, blickt Es zurück

Der Blick in die Augen eines Menschen wird manchmal eine Tiefe, die über die eigenen Erlebnisse oder Schicksalsschläge hinausgeht , das Kollektive betreffend sichtbar. Das Unbewusste zeigt sich.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zeichnung

Gravitarien

Bei den Gravitarien handelt es sich um Figuren, deren Verfangenheit im System oder deren Anpassung an die Umstände mich fasziniert. Sie sind in einer gravitations-unabhängigen Eigenwelt gefangen – oder gehalten. Sie bewegen das System, sind Teil oder Mittelpunkt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zeichnung

Fische (Rote Liste)

Pungitius Pungitius, Rutilus Pigo Virgo, Acipenser Ruthenus, Salmo Trutta Trutta, Carassius Carassius, Vimba Vimba, Gymnocephalus Cemua, Rhodeus Sericeus Amarus, Levciscus Idus. Die gezeichneten Fische sind bereits ausgestorben oder vom Aussterben bedroht. Gezeichnet wurden sie mit einer nicht lichtechten Tinte. Das bedeutet, dass ebenso das Abbild verschwinden wird.  

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zeichnung

Heimat = szülöfold = Elternerde

Es handelt sich um eine Platte aus Anröchter Stein in blauer Färbung in der Größe 80 x 40 cm. Der Anröchter Stein kommt vom Meeresgrund des Urmeeres aus der Oberkreidezeit.              

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Objekt